SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann
SANA Klinikum Berlin 1
© Louis Volkmann

Sana Klinikum Lichtenberg

Das ehemalige Oskar-Ziethen-Krankenhaus (OZK) in Berlin-Lichtenberg ist eine medizinische Einrichtung, die 1910 bis 1914 zur Erlangung der Stadtrechte gebaut wurde. Die Gebäude aus der Erstbebauungszeit stehen unter Denkmalschutz. Seit 2005 gehört das Krankenhaus zum SANA-Verbund, der in mehreren Etappen Erweiterungsbauten vornehmen ließ.

2019 entstand auf dem historischen Gelände des Sana-Klinikums auf 10.000 Quadratmetern Grundfläche ein neues, fünfstöckiges Gebäude. Es ist Berlins modernste Einrichtung für Altersmedizin (Geriatrie). Der Komplex steht auf der zwei Meter dicken Stahlbetondecke eines im Zweiten Weltkrieg erbauten und von 1943 bis 1945 genutzten OP-Bunkers. Zwei Stationen mit 76 Betten, eine Tagesklinik mit 25 Plätzen, eine Palliativeinrichtung mit zehn Betten sowie eine spezielle „Protective Care Unit“ für Demenzerkrankte sind in der Klinik untergebracht. Die Betten-Zimmer sind um die Therapiebereiche herum angeordnet. Das Leitsystem von meng wurde auf Basis des Schildersystems quintessenz realisiert unter Beachtung des vorgegebenen Corporate Designs. Farben an Türen und Wandnischen, großflächige Buchstaben und Piktogramme sowie Bilder und Grafiken über den Betten erleichtern die Orientierung.

Quelle: wikipedia und bz-berlin.de

Referenz-Finder

Entdecken Sie Referenzprojekte aus Ihrer Branche oder Ihrer Region. Lassen Sie sich für Ihre Planungen inspirieren.

Login Passwort vergessen
Passwort zurücksetzen